Salute Begrüßt Mike Jones im Team, um den Anlagen- und Technologiebetrieb zu erweitern

Salute Begrüßt Mike Jones im Team, um den Anlagen- und Technologiebetrieb zu erweitern

Salute Mission Critical freut sich bekannt zu geben, dass Mike Jones als SVP Facility Operations zum Team gestoßen ist.

Mike ist beigetreten Salute weil er an die Mission und Vision des Unternehmens glaubt – die Bereitstellung von Rechenzentrumsdienstleistungen höchster Qualität und gleichzeitig Karrieremöglichkeiten für diejenigen, die gedient haben.

Er sagt: „At Salute, unser Fokus liegt auf dem Kunden – wir hören zu und antizipieren seine Bedürfnisse, um mit Exzellenz zu dienen und mehr zu liefern als erwartet. Besitzer und Betreiber von Rechenzentren sollten nichts weniger erwarten als diese beispiellose Kombination aus Ausführung mit militärischer Präzision und Menschen mit einem Höchstmaß an Integrität, Arbeitsmoral und Disziplin. Ich freue mich sehr, ein Teil dieser Reise zu sein, während wir bauen und wachsen Salute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Anlagen- und Technologiebetrieb zu sein.“

Jason Okroy, CEO von SaluteZu der Einstellung hatte sie folgendes zu sagen: „As Salute seinen schnellen Wachstumskurs fortsetzt, freuen wir uns, unser Führungsteam zu erweitern. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Führung erfolgreicher operativer Gruppen in der Rechenzentrumsbranche wird Mike sich für wichtige Initiativen einsetzen, die sicherstellen, dass SaluteDie geschäftskritischen Dienste von sind auf die Marktnachfrage ausgerichtet und arbeiten daran, fortzufahren Salute's operative und professionelle Exzellenz, indem er seine langjährige Führungsrolle im Bereich Facility- und Technologiebetrieb einsetzt.“

Kristen Vosmaer, President und MD Europe, sagt ebenfalls: „Mit Salute's schnelle Expansion sowohl des Serviceangebots als auch der geografischen Lage in den letzten drei Jahren, könnte der Zeitpunkt nicht besser sein, um Mike Jones in der Salute Team. Mike ist ein unglaublicher Branchenführer, der sowohl erstklassiges geschäftskritisches Know-how als auch ein tiefes Verständnis des Kunden mitbringt Salute. Seine umfangreiche Erfahrung sowohl in Unternehmens- als auch in Service-Provider-Organisationen wird von unschätzbarem Wert sein, da wir weiterhin weltweit innovative und bahnbrechende Lösungen anbieten. Vor allem wird er unsere Tradition von hochethischen, hart arbeitenden und menschenorientierten Führungskräften innerhalb von . fortsetzen Salute, die helfen, die Fortsetzung der Salute Mission, neue Talente in die Rechenzentrumsbranche zu bringen.“

Lernen Sie Mike Jones kennen – Fragen und Antworten

Welchen Beruf haben Sie sich als Kind vorgestellt, für den Sie aufwachsen würden?

Ich glaube nicht, dass jemand, der aufwächst, denkt, dass er in der Rechenzentrumsbranche landen wird. Aufgewachsen in Minnesota, dem Land der 10,000 Seen, wollte ich Angelführer werden. Es würde der perfekte Beruf für den Sommer werden; Ich hatte einfach keinen Plan für die anderen sechs Monate des Jahres. Ich genieße das Angeln sehr und bin stolz darauf, dass wir dort, wo ich lebe, 12 Monate im Jahr, egal ob auf dem Wasser oder auf dem Eis, fischen können.

Wie sind Sie in die Rechenzentrumsbranche gekommen?

Ich habe eine technische Schule besucht, um Computerprogrammierer (Entwickler) zu werden. Mein erster Job war als Computerbediener in einem großen Rechenzentrum in der Innenstadt von St. Paul und es dauerte nicht lange, bis mir klar wurde, dass ich den Rest meiner Karriere in Rechenzentren arbeiten wollte. Die Problemlösungs- und Entscheidungsfindungsaspekte im Betrieb passen gut zu meinen Stärken.

Wenn Sie einem neuen Absolventen, der in die Rechenzentrumsbranche einsteigen möchte, einen Rat geben könnten, welcher wäre das?

Machen Sie sich bewusst, dass es in der Rechenzentrumsbranche viele Rollen gibt, und wo Sie anfangen, wird wahrscheinlich ein Sprungbrett für etwas anderes sein. Die Arbeit in dieser Branche ist eine Reise. Ich hatte das Glück, Möglichkeiten in den Bereichen Computerbetrieb, Systemtechnik, Notfallwiederherstellung, intelligente Hände, Hosting, Strategie, Migration und Anlagenbetrieb zu haben.

Zu wem im Leben schaust du am meisten auf?

Mein Vater. Er ist mein Ansprechpartner für Anleitungen und Ratschläge. Ich würde gerne sagen, dass ich ein Leben wie seines gelebt habe, aber das sind einige große Fußstapfen, die es zu füllen gilt. Er ist immer in Geschäfts- und Gemeindegruppen, Schulbehörden, Kirchenveranstaltungen usw. involviert. Mein Vater ist der Typ, der seine Hand hebt und sich einmischt oder Dinge leitet. Er hat mich dazu gebracht, selbstbewusst zu sein, einige Risiken einzugehen und mein Potenzial auszuschöpfen.

Was war der bisher schönste Moment in Ihrer Karriere?

Ich habe ein paar und sie alle haben damit zu tun, dass jemand, den ich gecoacht oder betreut habe, eine Rolle übernimmt, die sie vorher nie für möglich gehalten hätten. Ich werde diese Momente nie vergessen.

Worauf freuen Sie sich bei der Zusammenarbeit am meisten Salute Mission Critical?

Zu sehen, wie das Unternehmen in den nächsten Jahren wächst und sich entwickelt, während wir die Praxis des Anlagenbetriebs weiterentwickeln. Es ist eine großartige Gruppe von Leuten und jeder glaubt an die Mission und Vision. Menschen können großartige Dinge tun, wenn sie alle in dieselbe Richtung rudern.

Welche Trends sehen Sie gerade in der Rechenzentrumsbranche und wie fühlen Sie sich? Salute ist bereit zu helfen?

Ich denke, Edge Computing wird weiter wachsen und Salute ist sehr gut darauf ausgerichtet, mit mobilen Technikern und multi-qualifizierten Operatoren zu helfen. Es gibt auch einen Trend, Gebäudetechniker und Techniker zu einer Gruppe zusammenzufassen, die sich um alles im Rechenzentrum kümmert. Die mögen Salute Wer Ressourcen bereitstellen kann, die beide Bereiche verstehen und gut funktionieren, wird gegenüber anderen im Vorteil sein, da Unternehmens- und Colocation-Kunden den Kostendruck in den kommenden Jahren weiter bewerten werden.

Schließen Sie sich uns in den sozialen Medien an

Erhalten Sie Updates in Ihrem Posteingang

Ihre Daten werden nicht außerhalb von Salute und werden nur verwendet, um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzerklärung.

Ausgewählte Ressource

Wir haben die talentkrise im rechenzentrum gelöst. Hier ist wie.

Wir sind in der lage, kritische infrastrukturen auf der ganzen welt im großen maßstab zu unterstützen, weil wir die talent-herausforderung gelöst haben, die selbst die anspruchsvollsten hyperscaler, colocation-anbieter und edge-betreiber plagen.

Das "geheimnis" sind unsere einzigartigen mitarbeiter, prozesse und technologien. Sehen sie in unserem Data Center Operations Playbook in aktion.

Salute in Aktion

Fallstudien

Auch interessant

Blog-Beiträge

Salute Militärgemeinschaft: Caesar Medina

„Um Menschen zu inspirieren, reicht es oft, ihnen zu zeigen, dass sie auf ihrem Weg nicht allein sind. Diese Wege sind nicht neu; Sie werden von anderen getragen, die dasselbe gelebt und erlebt haben. Diejenigen wie wir, die weiter auf dieser Straße sind, können von Zeit zu Zeit zurückkehren und die Nachzügler einsammeln; motivieren Sie sie und geben Sie ihnen den Anstupser oder Schubs, um sie wieder in Form zu bringen und nach vorne zu schauen.“

Mehr lesen »
Blog-Beiträge

Salute Militärgemeinschaft: Tony DeSpirito

„Respekt, Ehre und Disziplin waren Teil von mir als Militärangehöriger, und diese Eigenschaften wurden sehr gut in das zivile Leben übertragen. Respekt vor Menschen, Positionen und der Befehlskette sind ein Merkmal, das ich bei jedem sehe, der aus dem aktiven Dienst kommt. Ich suche immer nach Militärdienst in einem Lebenslauf. Wir sind Teil derselben Familie und haben automatisch gemeinsame Erfahrungen. „

Mehr lesen »

Erhalten Sie Updates in Ihrem Posteingang

Ihre Daten werden nicht außerhalb von Salute und werden nur verwendet, um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzerklärung.

Schließen Sie sich uns in den sozialen Medien an

Erhalten Sie Updates in Ihrem Posteingang

Ihre Daten werden nicht außerhalb von Salute und werden nur verwendet, um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzerklärung.
Nach oben scrollen