Karriere im Rechenzentrum

Wir helfen, die welt am laufen zu halten

Die digitale infrastruktur ist die grundlage für fast alles, was wir heute tun. Und es sind unsere teammitglieder, die dafür sorgen, dass kritische infrastruktur immer verfügbar ist. 24 stunden am tag, 7 tage die woche, 365 tage im jahr. Was auch immer notwendig ist.

Wir suchen die allerbeste In

Das Militär Community

Ein Kernstück unserer Mission ist es, der Militärgemeinschaft die Möglichkeit zu geben, Karrieren im Rechenzentrum zu machen und gleichzeitig dazu beizutragen, den Personalmangel in der digitalen Infrastrukturbranche zu beheben. Die meisten unserer Teammitglieder sind Veteranen, aber wir beschäftigen auch Zivilisten, die die Eigenschaften besitzen, die wir suchen, und unsere Mission und Werte annehmen. 

Unabhängig von Ihrem hintergrund empfehlen wir Ihnen, sich noch heute zu bewerben, wenn sie sich für den ausbau der digitalen infrastruktur von morgen interessieren.

Unser engagement für vielfalt

Durch unsere militärischen Wurzeln haben wir gelernt, dass unsere Bindungen unter den härtesten Bedingungen aufgrund gemeinsamer Werte begründet sind. Diese wertebasierte Philosophie führt auf natürliche Weise zu einer höheren Teamleistung.

Unsere Community ist eine sehr vielfältige Gruppe junger Menschen, die durch unterschiedliche Denkweisen und eine größere Perspektive positive Veränderungen bewirken

Wir werden weiterhin unser Bestes tun, um radikal inklusiv zu sein und gemeinsam zu lernen, zu wachsen und alle Hindernisse zu überwinden.

Gründe für eine karriere in der kritischen infrastruktur bei Salute

Wachsen Sie schnell mit uns

Die Branche der digitalen Infrastruktur wächst schneller als jede andere. Als ein Salute Teammitglied haben Sie die einmalige Chance, mit uns zu wachsen. Unabhängig davon, mit welcher Erfahrung Sie beginnen, können Sie Ihren eigenen Karriereweg im Rechenzentrum entwickeln und je nach Leistung und Eignung in neue Rollen aufsteigen.

Mit der Salute, es ist kein Job. Es ist eine Karriere.

Keine Erfahrung mit Rechenzentren?
Kein Problem!

Egal, ob Sie keine Erfahrung mit Rechenzentren haben oder ein erfahrener Experte sind, Sie haben einen Karriereweg bei Salute. Unser Angebot an Serviceangeboten ermöglicht es jungen Teammitgliedern, mehrere Karrierewege im Rechenzentrum zu durchlaufen. Während sie sich an der Seite erfahrener Techniker ausbilden und ihr Wissen erweitern, entwickeln sie ihren eigenen Karriereweg. Es ist ein Prozess wir bezeichnen es als "aufsteigend."

Sei Teil eines Teams

At Salute, wir haben keine Mitarbeiter. Wir haben Teammitglieder. Das ist unsere Kultur und ein wesentlicher Erfolgsfaktor, den wir für unsere Kunden liefern können. Diese teamorientierte Kultur zeichnet sich durch transparente Kommunikation, gemeinschaftliche Entwicklung und Umsetzung von Verfahren und Best Practices, eine interne und externe Kundenorientierung sowie ein starkes Engagement für Sicherheit und Verantwortung aus.

Arbeiten Sie, was zählt

Die Welt ist auf digitale Infrastruktur angewiesen. Für die Anbieter digitaler Infrastruktur, die wir unterstützen – und für alle ihre Kunden – ist die Verfügbarkeit der Dienste wirklich geschäftskritisch. Die Welt hängt davon ab.

Bereit, die Welt am Laufen zu halten?

Um die welt, Salute hat einen job für dich

Salute Mission Critical unterstützt Kunden in über 100 Ländern weltweit. Wir haben Niederlassungen in 10 Ländern. Egal wo Sie sind – oder wohin Sie wollen – wir haben einen Job für Sie.

Treffen sie einige teammitglieder

Sonda Kolodsinski

Vizepräsident für Geschäftsbetrieb
Sonda war mit Salute von Anfang an. Sie hat im Laufe der Jahre viele Hüte getragen und war besonders maßgeblich an der Entwicklung von Salutes Prozesse und Technologietools, einschließlich der Entwicklung von IZON und der Eröffnung unseres Global Command Center.

Eugen Ellison

Projektmanager für Rechenzentren
Kurz nachdem er ein CompTIA A+ Zertifikat erhalten und ein Data Center Certified Associate geworden war, übernahm Eugene die Rolle des Remote Hands Technician für ein großes globales Computersoftwareunternehmen an der Westküste. Heute betreut er den Service für denselben Kunden.

Jason Yankovitz

Gebietsbetriebsleiter
Jason begann mit Salute als Sicherheitsbeauftragter für einen Kunden und stieg schnell in die Rolle eines Sicherheitsmanagers auf, der drei Kundenstandorte beaufsichtigte. Von dort wechselte er ins Projektmanagement mit Salute's Tiger-Teams. Heute ist er als Bereichsleiter für mehrere Kundenstandorte zuständig.

Möchten sie dem team beitreten?

Nach oben scrollen