Geld sparen mit nachhaltigen Lösungen zur Eindämmung von Rechenzentren

Bei LinkedIn teilen
Teilen auf Twitter
Share on Facebook

Geld sparen mit nachhaltigen Lösungen zur Eindämmung von Rechenzentren

Bei LinkedIn teilen
Teilen auf Twitter
Share on Facebook
Salute Mission Critical bricht die Kosteneinsparungen in Bezug auf ROI und Nachhaltigkeit mithilfe von Eindämmungslösungen für Rechenzentren auf.

Unterstützung von Unternehmen bei der nachhaltigen Reduzierung des Verbrauchs durch Eindämmung und Wartung von Rechenzentren

Die Reduzierung des Energieverbrauchs in der Rechenzentrumsbranche ist ein wichtiges Ziel jedes Rechenzentrumsbesitzers/-betreibers, der enorme Kosteneinsparungen selbst mit einfachsten Lösungen wünscht. Die Herausforderung besteht darin, mit der Tatsache fertig zu werden, dass der Verbrauch von Rechenzentren im Laufe der Zeit zunimmt. Nachhaltigkeit bedeutet, den Verbrauch langfristig zu reduzieren und einen Wartungsplan zu erstellen, der dem Anbieter helfen kann, die anfänglichen Gewinne aus den frühen Phasen seines Projekts zu nutzen. Denn Energieeffizienz und Datenzuverlässigkeit sind zentrale Anforderungen für jeden Verwaltung oder Verbindung mit Rechenzentren, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie in diesen Bereichen auf umweltfreundlichste Weise und mit dem schnellsten ROI erfolgreich sind.

Einmaliges Projekt vs. nachhaltige Lösung 

Jeder kann alle Anstrengungen unternehmen, um den Verbrauch in Rechenzentren zu reduzieren und dann die Dynamik nicht aufrechtzuerhalten. Wenn Sie keinen fortlaufenden Wartungsplan entwickeln, ist Ihre Lösung nicht nachhaltig. Angenommen, Ihr Team hat Ihre Warm-/Kaltgangeinhausungssysteme an einem Punkt optimiert, um eine maximale mechanische Leistung zu ermöglichen. Viele Rechenzentren haben dies vor Jahren getan, da die Einsparungen leicht um etwa 30 % der Stromkosten reduziert werden – ein ROI, der die Budgetgenehmigung fördert. Im Laufe der Zeit sehen die meisten Anbieter leider, dass ihre Stromrechnungen und das Verhältnis der Power Usage Effectiveness (PUEs) im Laufe der Zeit steigen. Sehr schnell verlieren sie viele der anfänglichen Vorteile ihres Projekts, wenn sie nur noch ein effektives Wartungsprogramm benötigten.

Rechenzentrumsanbieter benötigen eine regelmäßig geplante Überprüfung des von ihnen installierten Containment-Systems. Monatlich ist die beste Frequenz, aber wir bei Salute würde es wegen des Aktivitätstempos und der Änderungsrate in einem Rechenzentrum nicht über vierteljährlich hinausschieben. Es ist nicht ungewöhnlich, dass wir zur Umweltbewertung hinzugezogen werden und feststellen, dass das Rückhaltesystem lediglich gewartet werden muss, um seine Effizienz wiederzuerlangen. Nicht jeder, der in Ihrem Rechenzentrum arbeitet, versteht die Dynamik des Luftstroms. Ohne die richtigen Spezialisten laufen Rechenzentrumsanbieter Gefahr, die zuvor erzielten Gewinne wieder zunichte zu machen. Der Schlüssel zum Mitnehmen? Wenn Sie den strategischen Nachhaltigkeitsgedanken vorantreiben, sollten Sie auch den Gedanken verfolgen, bei der Instandhaltung proaktiv und ganzheitlich vorzugehen, um nachhaltige langfristige Gewinne zu erzielen.

Kühlmethoden für Rechenzentren

Laut Global Market Insights, im Durchschnitt machen Kühlsysteme 40 % des gesamten Energieverbrauchs von Rechenzentren aus, wobei Rechenzentren etwa 3% der weltweiten Stromversorgung verbrauchen. Es ist kein Geheimnis, dass es zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Reduzierung des CO3-Fußabdrucks unerlässlich ist, keine Energie mit Strom und Kühlung des Rechenzentrums zu verschwenden. Befolgen Sie diese XNUMX Schritte, um ein effizientes und zuverlässiges Rechenzentrum zu haben und gleichzeitig den Energieverbrauch zu senken:

  • Verstehen Sie Bypass- und Umluft und die negativen Auswirkungen, die sie auf das Rechenzentrum haben. Die Befolgung der „Best Practices“ für das Luftstrommanagement führt dazu, dass die meisten Rechenzentren den Luftstrom reduzieren, sodass der Bedarfsluftstrom etwa 85-90 % des Zuluftstroms beträgt, der zum Kühlen der IT-Geräte erforderlich ist.
  • Verstehen Sie die Effizienz der Eindämmung, denn ohne sie ist es nicht ungewöhnlich, dass Rechenzentren die IT-Ausrüstung doppelt so viel Luftstrom liefern, dass die Auswirkungen der Umluft vermieden werden.
  • Rechenzentren können häufig Computerraum-Klimaanlagen (CRACs) ausschalten, wodurch Betriebs- und Wartungskosten eingespart werden.

Laut US-EPA, eine robuste Einhausungslösung für Rechenzentren kann den Energieverbrauch von Lüftern um bis zu 25 % senken und 20 % Energieeinsparungen am Kaltwasserkühler liefern. Es kann einem Rechenzentrum ohne zusätzliche Investitionskosten etwa 30 % seiner jährlichen Stromrechnung einsparen.

Im Rahmen des neuen Rechenzentrumsdesigns und der Nachrüstung bestehender Rechenzentren sollten Gangeinhausungslösungen immer automatisch miteinbezogen werden.

Warmgangeinhausung (HAC) vs. Kaltgangeinhausung (CAC)

Containment macht bestehende Kühl- und Strominfrastrukturen effektiver, da es die kalte Zuluft und die heiße Abluft vollständig trennt. Unabhängig von der Serverklasse empfiehlt die American Society of Heating, Refrigerating, and Air-Conditioning Engineers (ASHRAE), dass die Temperatur an den Servereinlässen nicht höher als 80.6 °F sein sollte.

Kaltgangeinhausung, kurz gesagt, umschließt den Kaltgang, sodass nur kalte Zuluft in die Lufteinlässe der IT-Geräte strömt.

Auf der anderen Seite, Warmgangeinhausung umschließt den Warmgang, um die heiße Abluft der IT-Geräte zu sammeln und stellt sicher, dass nur heiße Abluft in die CRACs zurückfließt.

Alles in allem geht es um die Trennung von heißer und kalter Luft. Eine Bewertung der Anlage ist erforderlich, um die richtige Eindämmungslösung für Ihre Ziele auszuwählen. Das Layout und die Konfiguration sind entscheidend, um die besten Optionen zu verstehen. Aber letztendlich werden beide Optionen die Effizienz verbessern und die Betriebskosten senken.

Der Vorteil der Warmlufteinhausung gegenüber der Kaltlufteinhausung besteht darin, dass Ihre Mitarbeiter von der Trennung der Warmluft profitieren und somit im Gegensatz zur Kaltlufteinhausung einen kühlen Raum zum Arbeiten haben.

Wenn Sie mehr über Eindämmungsoptionen für Rechenzentren erfahren und das Beste für Ihr Geld erzielen möchten, während Sie gleichzeitig die Umwelt schützen, Kontaktieren Sie uns

Bei LinkedIn teilen
Teilen auf Twitter
Share on Facebook

Schließen Sie sich uns in den sozialen Medien an

Erhalten Sie Updates in Ihrem Posteingang

Ihre Daten werden nicht außerhalb von Salute und werden nur verwendet, um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzerklärung.

Ausgewählte Ressource

Wir haben die talentkrise im rechenzentrum gelöst. Hier ist wie.

Wir sind in der lage, kritische infrastrukturen auf der ganzen welt im großen maßstab zu unterstützen, weil wir die talent-herausforderung gelöst haben, die selbst die anspruchsvollsten hyperscaler, colocation-anbieter und edge-betreiber plagen.

Das "geheimnis" sind unsere einzigartigen mitarbeiter, prozesse und technologien. Sehen sie in unserem Data Center Operations Playbook in aktion.

Salute in Aktion

Fallstudien

Auch interessant

Blog-Beiträge

Salute Militärgemeinschaft: Robert Bunger

„Gehen Sie Situationen in der Annahme an, dass die Menschen gut sind und Gutes tun wollen. Um Stephen Covey zu zitieren: „Versuchen Sie zuerst zu verstehen, dann verstanden zu werden.“ Gemeinsam können wir viel mehr erreichen als getrennt.“

Mehr lesen »

Erhalten Sie Updates in Ihrem Posteingang

Ihre Daten werden nicht außerhalb von Salute und werden nur verwendet, um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzerklärung.

Schließen Sie sich uns in den sozialen Medien an

Erhalten Sie Updates in Ihrem Posteingang

Ihre Daten werden nicht außerhalb von Salute und werden nur verwendet, um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzerklärung.
Nach oben scrollen