Remote Hands Rechenzentrumstechniker

In der gesamten Rechenzentrumsbranche – von der Bereitstellung über Betrieb und Wartung bis hin zur Außerbetriebnahme – Salute Mission Critical ist der Branchenführer bei der Bereitstellung globaler Rechenzentrumsdienste, die mit militärischer Präzision ausgeführt werden.

At Salute, wir haben keine Mitarbeiter. Wir haben Teammitglieder. Es ist unsere Kultur und ein wesentlicher Faktor für den Erfolg, den wir unseren Kunden bieten können. Diese teamorientierte Kultur zeichnet sich durch transparente Kommunikation, gemeinsame Entwicklung und Anwendung von Verfahren und Best Practices, eine intern und extern orientierte Einstellung zum Kundenservice und ein starkes Engagement für Sicherheit aus.

Remote-Hands-Techniker

Diese Person ist für die täglichen Aktivitäten verantwortlich, die den Rechenzentrumsbetrieb und den Support von IT-Systemen, Netzwerkdiensten, geschäftskritischen Prozessen und Verfahren unterstützen, die die Bereitstellung von Kundenprodukten und -diensten unterstützen. Der ideale Kandidat ist ein stark motivierter Selbststarter, der sich professionell verhält und unter minimaler Aufsicht arbeitet.

Der ideale Kandidat wird besitzen:

• Erfahrung vom Stapeln und Racking von Servern bis hin zu Akku/Stromversorgung

• Fähigkeit, an mehreren gleichzeitigen Projekten zu arbeiten und dabei Fristen einzuhalten und Betriebszeit zu gewährleisten

• Eine Vorliebe für die Leitung von Projekten und die Fähigkeit, selbstständig unter der Leitung des Kunden, schriftlich oder mündlich, an Servern/Routern/Switches zu arbeiten.

Verantwortlichkeiten und Pflichten:

• Unterstützt die Bereitstellung von Rechenzentrumsdiensten, einschließlich Colocation, Telekommunikationsdiensten und Bereitstellung zusätzlicher Dienste für Kunden und interne Geschäftssysteme.

• Fungiert als technischer und operativer Ansprechpartner für Rechenzentrumskunden, Anbieter und Netzbetreiber in Bezug auf Colocation, Konnektivität und Netzwerkprodukte und -dienste.

• Führt Remote-Hands-Aufgaben unter der Leitung des Netzwerk-/Engineering-Infrastrukturmanagers und des IT-Managers aus, die zur Unterstützung interner Netzwerke, IT-Infrastruktur, Computer, Elektronik und Telefonsysteme erforderlich sind.

• Führt Aktivitäten in IT- und Telekommunikationsräumen oder -schränken durch, wie z. B. die Installation von IT- und Netzwerkhardware, das Herstellen oder Verlegen von Patchkabeln und das Überprüfen oder Testen von Kabelwegen.

• Koordiniert und beaufsichtigt den Zugang zu und die Arbeit innerhalb der Einrichtung mit externen Auftragnehmern, Anbietern und Trägern in Bezug auf die Installation von strukturierten Kabeln, Stromkreislieferungen und Geräteinstallationen in IT- und Telekommunikationsräumen und im Kundenbereich.

• Unterstützt externe Points-of-Presence an entfernten Standorten und unterstützt den Betrieb, die Verwaltung und Wartung von Infrastruktur, Netzwerkausrüstung und Aufgaben im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Unterstützung von Netzwerkdiensten.

Übersicht & Verantwortlichkeiten

• Arbeitszeiten von 8:5 bis 1:1 Uhr Ortszeit (6 Stunde Mittagspause) – mit der Flexibilität, niedrige Spitzenzeiten zu unterstützen. Wartung (8:XNUMX – XNUMX:XNUMX Uhr, XNUMX Stunden Vorankündigung und vom Auftragnehmer wird nicht erwartet, dass er nach einer Wartung zu den regulären Zeiten arbeitet)

• Kenntnisse im Kabelmanagement

• Kenntnisse über Computerkomponenten und grundlegende Fehlerbehebung (A+ & N+ Zertifizierungen)

• Zugang zu einem Auto und Fahrt zwischen Standorten im selben U-Bahn-Bereich, falls erforderlich (harte Anforderung)

• Kann Tickets/Projekte priorisieren und verwalten

• Vertraut mit Cisco/Juniper/Arista/Infinera OS

• Linux-Kenntnisse

• Fähigkeit, Server/Netzwerkgeräte mit mehr als 55 kg zu heben

• Praktische Kenntnisse über die Einrichtung und Umgebung eines Rechenzentrums

• Unterstützung bei Kapazitäts- und Leistungsprüfungen

• Führt Hardware- und Bestandsprüfungen im Rechenzentrum durch

• Verarbeitet eingehende Sendungen, etikettiert Pakete und unterhält ausgewiesene Lager

• Reisen in die nahe gelegenen Städte sind erforderlich

Wenn Ihr berufliches Wachstum und Ihre Vergütungskurve in irgendeiner Weise eingeschränkt sind, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen:

  • Übernahme einer Rolle bei einem national anerkannten Marktführer auf dem Mission Critical-Markt
  • Zusammenarbeit mit einem Arbeitgeber, der die Unternehmensphilosophie verfolgt, nur die Besten unseres Landes einzustellen
  • Wer investiert in und engagiert sich einseitig für die Bereicherung seiner Mitarbeiter

Wenn Sie das Zeug dazu haben, in einem dynamischen, schnelllebigen Umfeld zu arbeiten, freuen wir uns über die Gelegenheit, mehr Details zu liefern und Ihre aktuelle Situation und Interessen zu erkunden.

Militärerfahrung bevorzugt.

Laden Sie Ihren Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. max. Dateigröße: 99 MB.

Nach oben scrollen