Techniker für Rechenzentrumseinrichtungen

Der Rechenzentrumstechniker (FT) ist dafür verantwortlich, dass alle elektrischen, mechanischen und Feuer-/Lebenssicherheitsausrüstungen innerhalb des Rechenzentrums mit höchster Effizienz betrieben werden. Dies umfasst sowohl die geplante vorbeugende Wartung der Ausrüstung, die tägliche Korrekturarbeit als auch die Notfallreaktion auf auftretende Probleme. Der FT dient als fachkundige technische Ressource, die dem Regionaldirektor Bericht erstattet und mit den technischen Betriebstechnikern (EOT) vor Ort und allen Drittanbietern interagiert. Von ihnen wird erwartet, dass sie ein zentraler Anlaufpunkt für den gesamten Anlagenbetrieb innerhalb eines bestimmten Rechenzentrums sind. Rechenzentrumsausrüstung, die geschäftskritische Server unterstützt, muss eine Verfügbarkeit von mehr als 99.999 % aufweisen. Diese Ausrüstung umfasst unter anderem Standby-Dieselgeneratoren, Schaltanlagen, USVs, PDUs, AHUs, Kühler, Kühltürme, chemische Behandlungssysteme, Pumpen, Motoren, VFDs und Gebäudeautomationssysteme.

Aufgaben:

  • Betrieb, Überwachung, Wartung und Reaktion auf anormale Bedingungen in Anlagensystemen.
  • Führen Sie geplante und ad-hoc präventive Wartungsarbeiten durch, die die Fähigkeiten und die Leitung mehrerer Ingenieur-, Maschinenbau- und Wartungsberufe erfordern
  • Führen Sie regelmäßige Inspektionen von Gebäudesystemen durch, dh HLK, elektrische Verteilung, Wartung von Maschinenräumen, um saubere und sichere Bedingungen zu gewährleisten
  • Schnelle Reaktion, Untersuchung und Verwaltung von Notfallsituationen in Innenräumen und Beschwerden über die Luftqualität
  • Unterstützung des Facility Managers bei der Bearbeitung von Serviceanfragen
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse zum Erstellen, Schließen und Verfolgen von „Arbeitsanforderungen“ (WR). Initiieren oder reagieren Sie auf Arbeitsaufträge, verfolgen und überprüfen Sie den Abschluss der Arbeit
  • Überwachung der Leistung/Notizen von Mängeln von Dienstleistern und Empfehlung von Änderungen bei Bedarf
  • Führen Sie andere damit verbundene Aufgaben und Verantwortlichkeiten aus, die vom Management zugewiesen wurden

Qualifikationen:

  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung in direktem Zusammenhang mit Betrieb, Installation und Wartung von kritischen Geräten für Rechenzentren und Gebäudesystemen mit fundiertem technischem Verständnis und Kenntnissen aller HLK-, Elektro-, Sanitär-, Feuer-/Lebenssicherheits- und Kontrollsysteme
  • Abitur oder allgemeinbildender Abschluss (GED) und mehr als zwei Jahre Erfahrung in Elektroanlagen, Kältetechnik und/oder HLK. Oder eine gleichwertige Kombination aus Ausbildung und Erfahrung.
  • Kenntnisse der elektrischen und mechanischen Systeme, die in einer Rechenzentrumsumgebung verwendet werden, einschließlich Einspeisungen, Transformatoren, Generatoren, Schaltanlagen, USV-Systeme, ATS/STS-Einheiten, PDU/PMM-Einheiten, Kühler, Luftbehandlungseinheiten und CRAC-Einheiten.
  • Gute Beobachtungsgabe und Problemlösungsfähigkeit.

The role is a full-time position and your base salary will be commensurate with experience but is expected to be highly competitive. The opportunity is located in Omaha, NE.

Wenn Ihr berufliches Wachstum und Ihre Vergütungskurve in irgendeiner Weise eingeschränkt sind, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen:

  • Übernahme einer Führungsrolle bei einem international anerkannten Marktführer im Mission Critical-Markt
  • Zusammenarbeit mit einem Arbeitgeber, der die Unternehmensphilosophie verfolgt, nur die Besten einzustellen
  • Wer investiert in und engagiert sich einseitig für die Bereicherung seiner Mitarbeiter

Wenn Sie das Zeug dazu haben, in einem dynamischen, schnelllebigen Umfeld zu arbeiten, freue ich mich über die Gelegenheit, mehr Details zu geben und Ihre aktuelle Situation und Ihre Interessen zu erkunden.

BEVORZUGT: Militärerfahrung

Laden Sie Ihren Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. max. Dateigröße: 99 MB.

Nach oben scrollen