Campus-Sicherheitsmanager

In der gesamten Rechenzentrumsbranche – von der Bereitstellung über Betrieb und Wartung bis hin zur Außerbetriebnahme – Salute Mission Critical ist der Branchenführer bei der Bereitstellung globaler Rechenzentrumsdienste, die mit militärischer Präzision ausgeführt werden.

At Salute, wir haben keine Mitarbeiter. Wir haben Teammitglieder. Das ist unsere Kultur und ein wesentlicher Erfolgsfaktor, den wir für unsere Kunden liefern können. Diese teamorientierte Kultur zeichnet sich durch transparente Kommunikation, gemeinschaftliche Entwicklung und Anwendung von Verfahren und Best Practices, eine Kundenorientierung nach innen und außen sowie ein starkes Bekenntnis zu Sicherheit und Verantwortung aus.

Campus Security Manager Stellenbeschreibung

Die Rolle des Campus Security Managers besteht darin, Unternehmensrisiken, die sich auf Geschäftsaktivitäten auswirken könnten, kontinuierlich zu identifizieren, zu bewerten und zu überwachen und Führungskräften die Informationen bereitzustellen, die sie zum Treffen kritischer Entscheidungen benötigen. Diese Position arbeitet mit funktionsübergreifenden Teams zusammen, um innovative physische Sicherheitsstrategien zu entwickeln und außergewöhnliche Programme zu entwickeln, die eine nachhaltige Effektivität fördern.

Der Campus Security Manager wird mit internen und externen Partnern zusammenarbeiten, um die Sicherheit und den Schutz von zu erhalten und zu verbessern Salute und seine Partner Diese Rolle arbeitet mit physischer Sicherheit (Sicherheitsdienste, Zugangskontroll- und CCTV-Systeme, Standortuntersuchungen), Ermittlungen, Nachrichtendiensten, Enterprise Threat Management, Schutzdiensten, Reisesicherheit und EHS-Programmen zusammen. Der Campus-Sicherheitsmanager kann auch Mitarbeiter und Auftragnehmer beaufsichtigen, die bestimmte Sicherheits- und Sicherheitsziele erfüllen, und die Leistung und Kosten der Anbieter überwachen

Aufgaben

• Beaufsichtigung der Verwaltung und Ausführung von standortspezifischen Sicherheitsoperationen und anderem Personal des Anbieters, um auf Notfälle zu reagieren, geplante/ungeplante Operationen zu unterstützen und bei Bedarf spezielle Aktivitäten zu unterstützen

• Entwickeln und implementieren Sie Sicherheitsstandards, -richtlinien und -praktiken und überwachen Sie das tägliche Betriebsmanagement von Anbietern, die Dienstleistungen, Sicherheit, Schulungen, Schutzdienste und Risikobewertung anbieten

• Führen Sie Datenanalysen durch und erstellen Sie Benchmarking, um Risikobewertungen und die Identifizierung von Bedrohungen zu unterstützen, und erstellen und präsentieren Sie Reisebriefings in Bezug auf Kriminalität und Gesundheitsrisiken

• Arbeiten Sie mit internen und externen Stakeholdern zusammen, um Sicherheitsmängel zu identifizieren und kundenspezifische Richtlinien und Verfahren zu entwickeln, um die Einhaltung von Vorschriften zu erreichen. Mindestqualifikationen

• Bachelor-Abschluss oder gleichwertige praktische Erfahrung

• 7 Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Sicherheitsoperationen innerhalb eines multinationalen Unternehmens oder in der Verwaltung von Strafverfolgungsoperationen

• 3 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Anbietern und im Management einer erweiterten Sicherheitsbelegschaft

• Erfahrung mit Sicherheitstechnologien, einschließlich CCTV, Zugangskontrolle und Incident-Management-Systemen

• Erfahrung in der Verwaltung von Sicherheitsvorgängen, Sicherheitspersonal und der Bereitstellung hochwertiger, kunden[1]orientierter Sicherheitsprogramme

• Gültige DPS Guard Card/Lizenz, wie sie in dem Staat erforderlich ist, für den Sie sich bewerben

• Als Einstellungsvoraussetzung muss der Mitarbeiter eine Hintergrunduntersuchung zu den bevorzugten Qualifikationen erfolgreich absolvieren

• Erfahrung in der Zusammenarbeit mit örtlichen Strafverfolgungsbehörden und Rettungsdiensten

• Erstellen Sie wirkungsvolle Präsentationen und kommunizieren Sie mit internen und externen Kunden

• Hervorragende Organisations- und Entscheidungsfähigkeiten mit einer proaktiven und kundendienstorientierten Denkweise

• Detailorientiert mit herausragenden schriftlichen und mündlichen Kommunikationsfähigkeiten und der Fähigkeit zum Multitasking in einer schnelllebigen Umgebung

• Hohe ethische Standards mit nachgewiesener Fähigkeit zum Umgang mit streng vertraulichen und sensiblen Informationen, ausgezeichnetem Urteilsvermögen, Diskretion und Diplomatie

• Militärdienst

• Bachelorabschluss

• ASIS Certified Protection Professional (CPP)- und/oder Physical Security Professional (PSP)-Zertifizierungen

Wenn Ihr berufliches Wachstum und Ihre Vergütungskurve in irgendeiner Weise eingeschränkt sind, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen:

  • Übernahme einer Rolle bei einem national anerkannten Marktführer auf dem Mission Critical-Markt
  • Zusammenarbeit mit einem Arbeitgeber, der die Unternehmensphilosophie verfolgt, nur die Besten unseres Landes einzustellen
  • Wer investiert in und engagiert sich einseitig für die Bereicherung seiner Mitarbeiter

Wenn Sie das Zeug dazu haben, in einem dynamischen, schnelllebigen Umfeld zu arbeiten, freuen wir uns über die Gelegenheit, mehr Details zu liefern und Ihre aktuelle Situation und Interessen zu erkunden.

Militärische Erfahrung wird bevorzugt

Laden Sie Ihren Lebenslauf oder eine andere relevante Datei hoch. max. Dateigröße: 99 MB.

Nach oben scrollen