Salute
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion (DEI)

Unser Engagement für Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion ist mehr als eine Strategie – es ist das Herzstück unserer Kultur. Wir glauben, dass die Einbeziehung verschiedener Perspektiven Innovationen vorantreibt, und unser Engagement für Gerechtigkeit stellt sicher, dass jede Stimme gehört und geschätzt wird.

Unser Weg zur DEI-Exzellenz

Engagement für kontinuierliche Verbesserung, Förderung des Verständnisses und Schaffung eines Arbeitsplatzes, der die Kraft der Einheit in all ihren Formen fördert

At SaluteWir engagieren uns unerschütterlich für die Förderung einer Arbeitsplatzkultur, die Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion (DE&I) als Grundpfeiler unseres Erfolgs berücksichtigt. Wir glauben, dass ein vielfältiges Team mit einem breiten Spektrum an Hintergründen, Perspektiven und Erfahrungen nicht nur unsere Innovation bereichert, sondern auch die globalen Gemeinschaften widerspiegelt, denen wir dienen. 

Wir verpflichten uns, ein Umfeld zu schaffen, in dem alle Mitarbeiter mit Respekt und Fairness behandelt werden, unabhängig von Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung, Behinderung oder anderen Merkmalen. Durch integrative Einstellungspraktiken, kontinuierliche Weiterbildung und proaktive Maßnahmen zur Beseitigung von Vorurteilen sind wir bestrebt, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich jeder Einzelne entfalten, seine einzigartigen Talente einbringen und sein volles Potenzial entfalten kann. 

Unser Engagement für DEI

Wir bauen nicht nur eine Belegschaft auf; Wir schaffen eine Community, in der alle Talente glänzen können

Vielfältige Einstellungspraktiken

Unser Engagement für DE&I treibt uns dazu, Strategien zu verfolgen, die eine vielfältige Rekrutierung fördern. Wir suchen aktiv nach Kandidaten aus unterrepräsentierten Verhältnissen, nutzen Blindbewerbungsverfahren, um Voreingenommenheit zu mildern, und erstellen umfassende Stellenbeschreibungen, die ein breites Spektrum an Talenten ohne unnötige Einschränkungen willkommen heißen.

Inklusive Arbeitsplatzkultur

Die Pflege einer integrativen Kultur bedeutet, eine Atmosphäre zu schaffen, in der alle Mitarbeiter geschätzt, respektiert und befähigt werden, einen Beitrag zu leisten, unabhängig von ihrer Herkunft. Unser Ansatz umfasst Sensibilisierungsschulungen, Initiativen zur kulturellen Sensibilisierung und offene Dialoge zu Fragen der Vielfalt, um ein harmonisches und kollaboratives Arbeitsumfeld zu gewährleisten.

Chancengleichheit

Es ist unerlässlich, dass jeder Mitarbeiter gleichberechtigten Zugang zu Wachstums-, Schulungs- und beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten hat. Wir widmen uns der Implementierung von Programmen, die etwaige Unterschiede in diesen Bereichen erkennen und beheben.

Darüber hinaus sind wir davon überzeugt, dass Vergütung und Sozialleistungen für alle Mitarbeiter unabhängig von demografischen Unterschieden gerecht und unparteiisch sein sollten. Wir fühlen uns dem Grundsatz verpflichtet, dass Fairness in allen Aspekten unserer Organisation ein integraler Bestandteil ist.

Gerechte Entschädigung

Wir halten an dem Grundsatz fest, dass Vergütung und Sozialleistungen für alle Mitarbeiter unparteiisch und fair sein müssen, unabhängig von demografischen Unterschieden. Unser Engagement basiert auf der Schaffung eines Umfelds, in dem jedes Teammitglied geschätzt und gleich behandelt wird.

Mitarbeiterressourcengruppen (ERGs)

Im Rahmen unseres Engagements unterstützen wir stolz Initiativen wie Salute Women's Impact Network (SaluteGEWINNEN) und die Salute Mitarbeiterressourcengruppe (ERG) des Veterans Network (SVN). Diese Bemühungen spiegeln unser Engagement für die Förderung eines integrativen Arbeitsplatzes wider, an dem jedes Teammitglied geschätzt wird und gleiche Wachstums- und Aufstiegsmöglichkeiten bietet.

Verantwortlichkeit und Messung

Unser Engagement für Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion (DE&I) wird durch unseren proaktiven Ansatz zur Fortschrittsmessung veranschaulicht. Wir legen messbare Kennzahlen fest, legen Verbesserungsziele fest und bewerten unsere Initiativen konsequent, um sicherzustellen, dass sinnvolle und positive Veränderungen realisiert werden. Dieses Engagement unterstreicht unser kontinuierliches Streben nach einem integrativeren und gerechteren Arbeitsplatz.

Engagement für die Gemeinschaft

Wir sind uns der Bedeutung der Zusammenarbeit mit externen Gemeinschaften und Organisationen bewusst, die unser Engagement für die Förderung von Vielfalt und Inklusion teilen. Dieses Engagement verfolgt einen doppelten Zweck: einen Beitrag zu sinnvollen Anliegen zu leisten und eine Plattform für gegenseitiges Lernen im weiteren Sinne zu schaffen. Durch die aktive Teilnahme an diesen Partnerschaften verstärken wir weiterhin unser Engagement für die Schaffung eines vielfältigeren und integrativeren Umfelds.

Die vier Säulen für den DEI-Erfolg

Inklusiv führen

Eigenkapital erhöhen

Vielfalt aktivieren

Schenken Sie Respekt

See Salute Mitarbeiter im Einsatz